Home | News/Events | Kontakt
DE | FR | NL | EN

Produkte

Produkte ab Hof (je nach Saison)

Kirschen
Unsere Krischbäume sind Frühlingsboten. Die weisse Blütenpracht empfängt den Besucher je nach Wetter im April oder Mai. Die Hochstamm Kirschbäume auf dem Lindenhof tragen unterschiedliche Sorten. Rote, schwarze, gelbe und orange Kirschen sind während der ganzen Saison von Ende Mai bis Mitte Juli direkt auf dem Hof erhältlich. Nebst den frischen Früchten werden die letzten Kirschen der Saison auch zu Konfiture und Kirsch verarbeitet.

Zwetschgen
Wenn der Sommer sich dem Ende neigt, werden die Zwetschgen reif. Die blaue Frucht ist bei uns frisch und veredelt als Konfitüre oder Vieille Prune erhältlich.

Quitten
Eine häufige Frage auf dem Camping ist: Was ist das für ein Baum beim alten Bienenhaus? Die Antwort ist: Ein Quittenbaum. Die grosse Gelbe frucht riecht süss und läd im Herbst zum Dreinbeissen ein. Doch vorsicht Zähne die Quitte ist hart. Gekocht, zu verschiedenen Konfitüren verarbeitet oder destilliert kann das fruchtige Aroma der Quitte genossen werden.

Süssmost
Das milde Klima des Bielersees lässt Früchte aller Art gut gedeihen. Darunter befindet sich auch der Apfel. Wird dieser Eva in der christlichen Mythologie zum Verhängnis, kann dieser bei uns unbeschwert genossen werden. Sei dies als frische Frucht oder gepresst als Süssmost (Apfelsaft).

Eier
Über den Boden kratzend und gackernd begrüssen die acht Hühner unsere Gäste den Tag hindurch. Nebst diesem unterhaltenden Schauspiel legen Sie auch noch Eier. Diese sind bei uns erhältlich.

Honig
Das alte Bienenhaus auf dem Camping gibt schon einen Hinweis, Honig ist nahe. Doch keine Angst, die Bienenvölker befinden sich mehrere 100 Meter vom Camping entfernt. Da sammeln die fleissigen Arbeiterinnen tagtäglich Blütennektar und Honigtau. Simon sorgt sich um diese Arbeiterinnen und kann so jedes Jahr frischen und leckeren Honig ernten.

Rapsöl
Die goldig blühenden Felder gehören zum Landschaftsbild des Frühlings. Der Raps reift auf unseren Feldern von der Aussaat bis zur Ernte. Die kleinen schwarzen ölhaltigen Samen sind unser schwarzes Gold. Durch sanftes kaltes Pressen bleibt der nussige Geschmack erhalten. Das vor Omega 3 Fettsäuren strotzende Öl eignet sich vorzüglich für die kalte und warme Küche

Sonnenblumenöl
Wie der Französische Name der Sonnenblume "Tournesol" breits darauf hinweist richtet sie sich immer nach der Sonne aus. Sonnenblumen Felder sind nicht alleine eine Augenweide in den Sommermonaten, sondern auch eine Köstlichkeit im Teller. Das kaltgepresste Öl der Sonnenblumenkerne ist reichaltig an ungesättigten Fettsäure und eignet sich für die kalte, warme und heisse Küche.

Früchte, Konfitüren und Edelbrände
Nebst Krischen, Quitten und Zwetschgen gedeihen noch eine Reihe anderer Früchte auf dem Lindenhof, beispielsweise Pflaumen. Diese sind als frische Früchte und veredelt als Konfiture oder Edelbrände erhätlich.


 


by moxi